5

Mannschaften


42

Spielberechtigte


Derzeit sind insgesamt fünf Mannschaften mit 42 Spielberechtigten im Einsatz. Jeweils zwei Herren- und zwei Jugendmannschaften sowie das Damenteam bestritten in der vergangenen Saison 70 Ligaspiele. Die 1. Mannschaft wurde nach ihrem freiwilligen Rückzug von der ersten in die vierte Kreisliga der Favoritenrolle gerecht und holte sich mit 30:2 Punkten die Meisterschaft. Die Herren II, ebenfalls in der 4. Kreisliga, haben als Fünfter mit 16:16 Punkten durchaus die Erwartungen erfüllt. „Schöne Spiele und gut mitgehalten“ lautete das Fazit der TT-Damen, die in der 1. Kreisliga mit 11:9 Punkten als Dritter abgeschlossen haben. Bei den beiden Jungen-Mannschaften zeigten sich auch Mädchen integriert. Die Jungen I wurden in der 1. Kreisliga am Ende Sechster (von sieben Mannschaften) mit 4:20 Punkten, die Jungen II ebenfalls Sechster (von zehn Mannschaften) mit 17:19 Punkten.