Faschingsgaudi Vorschau
Februar 4, 2018
Gerümpelturnier ’18 Vorschau
März 17, 2018

Die originellsten Kostümierungen wurden prämiert.

Närrisches Treiben in Schorndorf

„Mit den Helden der Kindheit durch die Nacht“ feierte von Faschingsfreitag auf Faschingssamstag die Fußballabteilung des SSV Schorndorf mit zahlreichen Gästen und einem bunt gemischtem Narrenvolk in der Vereinsgaststätte „68er“.

Zu den Höhepunkten der Faschingsgaudi zählten die Choreografien der SSV-Mädchentanzgruppe unter der Leitung von Lea Höcherl, die pantomimische Aufführung eines Kinobesuchs von ganz unterschiedlichen Charakteren durch die aktiven SSV-Ballkünstler Andreas Luger, Christoph Hausladen, Matthias Klaußner, Mario Schlecht, Andreas Weber und Florian Bernhardt sowie zu späterer Stunde die Maskenprämierung. Ganz vorne landeten zwei große Gruppen, auf Platz eins die Ninja-Turtles-Figuren und dahinter die Super-Mario-Figuren. Kompliment: Der neue, junge Fußball-Abteilungsleiter Sebastian Piendl und seine Helfermannschaft hatten nicht nur alles hervorragend vorbereitet, sondern sorgten auch in der langen und stimmungsvollen Nacht für beste Bedingungen. Sowohl in der 68er-Küche als auch hinter der Theke, etwa mit Cocktails und Longdrinks, gab es alle Hände voll zu tun.

Am Faschingsdienstag lädt die Vereinsgaststätte „68er“ zu einem lustigen und kurzweiligen Faschingsendspurt ein, im Anschluss an den Gaudiwurm durch die Ortsstraßen wird vom Dorfplatz aus mit dem SSV-Vereinsbus ein „Shuttle-Service“ zum Sportgelände angeboten.