Datenschutzerklärung

Wir nehmen Datenschutz ernst

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten hat für den SSV Schorndorf einen hohen Stellenwert. Es ist uns wichtig, Sie darüber zu informieren, welche persönlichen Daten erfasst werden, wozu diese verwendet werden und welche Einflussmöglichkeiten Sie dazu haben. Im SSV Schorndorf werden die in der Beitrittserklärung erhobenen personenbezogenen Daten wie Namen, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, E-Mailadresse, Telefonnummer, Bankverbindung etc. ausschließlich zur Erfüllung der Zwecke und Aufgaben des Vereins genutzt. Personenbezogene Daten werden im SSV Schorndorf ausschließlich unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetzt (BDSG) verarbeitet und genutzt.

Mit dem Beitritt eines Mitglieds speichert der Verein die Kontaktdaten aus der Beitrittserklärung in dem vereinseigenen EDV-System. Jedem Vereinsmitglied wird dabei eine Mitgliedsnummer zugeordnet.

Eine Übermittlung von Teilen dieser Daten an die jeweiligen Sportfachverbände und den Bayerischen Landes-Sportverband e.V. (BLSV) findet nur im Rahmen der in den Satzungen der Fachverbände bzw. des BLSV festgelegten Zwecke statt. Diese Datenübermittlungen sind notwendig zum Zweck der Mitgliederverwaltung, zum Zwecke der Organisation eines Spiel- bzw. Wettkampfbetriebes und zum Zwecke der Einwerbung von öffentlichen Fördermitteln. Eine Datenübermittlung an Dritte, außerhalb der Fachverbände und des BLSV, findet nicht statt. Eine Datennutzung für Werbezwecke findet ebenfalls nicht statt.

Bei Beendigung der Mitgliedschaft werden die personenbezogenen Daten gelöscht, soweit sie nicht entsprechend der steuerrechtlichen Vorgaben aufbewahrt werden müssen.

Neben dem Recht auf Auskunft bezüglich der zu seiner Person beim SSV Schorndorf gespeicherten Daten hat jedes Mitglied, im Rahmen der Vorgaben der DSGVO, das Recht, der Speicherung der Daten, die nicht im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben für bestimmte Zeiträume vorgehalten werden müssen, für die Zukunft zu widersprechen. Ferner hat das Mitglied, im Falle von fehlerhaften Daten, ein Korrekturrecht.

Der SSV Schorndorf kann, soweit erhoben, die personenbezogenen Kontaktdaten, z.B. Telefonnummer, E-Mailadresse o. ä., zum Zwecke der Kommunikation mit seinen Mitgliedern nutzen. Eine Übermittlung dieser Kontaktdaten wird weder an die Sportverbände noch an Dritte vorgenommen.

Bilder von sportbezogenen oder gesellschaftlichen Veranstaltungen können ohne spezielle Einwilligung auf der Webseite des Vereins oder sonstigen Vereinspublikationen veröffentlicht oder an die Presse zum Zwecke der Veröffentlichung weitergegeben werden. Abbildungen von Einzelpersonen oder Kleingruppen hingegen bedürfen einer Einwilligung der abgebildeten Personen.

Sicherheit

Wir haben technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. All unsere Mitarbeiter sowie für uns tätige Dienstleister sind auf die gültigen Datenschutzgesetze verpflichtet.

Den Organen des Vereins und ehrenamtlich Tätigen des Vereins ist es untersagt, personenbezogene Daten unbefugt zu anderen als den zur jeweiligen Aufgabenerfüllung gehörenden Zwecken zu verarbeiten, bekannt zu geben, Dritten zugänglich zu machen oder sonst zu nutzen. Diese Pflicht besteht auch über das Ausscheiden der oben genannten Personen aus dem verein hinaus.

Recht auf Information/Widerspruch

Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit, wenn Sie sich informieren möchten welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern. Außerdem können Sie jederzeit Ihre Erlaubnis an uns, Ihre personenbezogene Daten zu erheben und zu verarbeiten, zurückziehen. In beiden Fällen wenden Sie sich bitte direkt an:

Herrn Thomas Flöck

E-Mail: tfloeck@web.de